Wir, Jan Schake und Tieke Roosen, haben uns in 2004 entschieden unseren Traum wahr zu machen und unser altes Leben hinter uns zu lassen. 

Jan war schon ein leidenschaftlicher Winzer mit einem kleinen Weinberg anderswo in der Gegend. Tieke arbeitete in der Gesundheits- und Krankenpflege, hatte aber auch ordentlich Erfahrung mit Partyservice.

Zusammen haben sie seit 2006 die 1,5 hektargroße Wiese zu einem Paradies transformiert, auf dem 3.500 Reben gepflanzt sind, ein Produktionsraum und ein Weinkeller gebaut sind und ein traumhaftes Empfangsgebäude mit einer herrlichen Terrasse und schönem Garten eingerichtet ist. 

Täglich dürfen sie von einer der schönsten Umgebungen von Amstelveen genießen, zusammen mit den großen Gruppen die den Amstelgarten besuchen.

In 2016 sind die Weine des Amstelgartens in Amsterdam Wines umgetauft.

Ab 2017 wird die Hop-on-hop-off Greenline (www.greenliners.nl) mehr als 40.000 Passagiere transportieren. Diese werden dann am Amstelgarten vorbei kommen und können bei unserer eigenen Bushaltestelle ein- und aussteigen.

Auf dem Grundstück des Amstelgartens wird zu dem Zeitpunkt das Holland Wine Center (www.hollandwinecenter.nl) geöffnet. Hier werden Sie über den Weinbau in Holland informiert, können Sie Wein probieren und kaufen, den Weinkeller besuchen und auf der Terrasse von einem Glas Wein und etwas zum Naschen genießen. 

0m2
Grundstück
0
Reben
0
Liter Wein
0
Gläser pures Genießen